.

Bürgerhaus - Ein Ort der Begegnung

Die Situation

 Die alte Turnhalle an der Gladbacher Straße trägt seit ihrem letzten Umbau den Namen „Bürgerhaus". Die Räumlichkeiten sind jedoch weder Alters- noch Behindertengerecht. Schon den Zugang versperrt eine breite sechstufige Eingangstreppe. Die sanitären Anlagen im Gebäude befinden sich im Kellergeschoss und können ebenfalls nur über eine Treppe erreicht werden.

Darüber hinaus ist die Nutzbarkeit spätestens nach dem Rückbau der Küche sowie der Schankanlage massiv eingeschränkt. In ihrem derzeitigen Zustand eigenet sie sich nur noch für ihre ursprüngliche Bestimmung. Als Turnhalle.

Unser Ansatz

Oberbieber benötigt ein echtes Bürgerhaus. Ein Haus der Vereine, in dem Menschen zusammenkommen und sich Vereine treffen sollen. Dabei sollen die Räume des Bürgerhauses flexibel nutzbar und mit notwendiger Technik für die Durchführung unterschiedlicher Veranstaltungen ausgestattet sein.

Eine angeschlossene Gastronomie würde das Konzept komplettieren. So wären Bewirtschaftung und Bewirtung des Bürgerhauses aus einer Hand realisierbar. Gleichzeitig wäre die so entstehende „Gaststätte Bürgerhaus" eine zusätzliche, gesellige Anlaufstelle unabhängig von den Angeboten des Bürgerhauses.

Das Ziel

Der Standort des neuen Bürgerhauses sollte sich an einem zentral gelegenen gut zu erreichenden Standort befinden. Das hier vorhandene bzw. neu zu errichtende Gebäude soll, für Veranstaltungen der Vereine, die Lagerung von Vereinseigentum, für Lesungen und Ausstellungen sowie Feierlichkeiten im kleinen und größeren Rahmen geeignet sein. Hierbei gilt es die Belange einer senioren- und behindertengerechten Nutzung zu beachten.

Ein Ort der Begegnung für Bürger & Vereine

 

 

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 498 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
71943 Besucher